Haftung der Geschäftsleiter für unzulässige Zahlungen nach materieller Insolvenz - Deckungsumfang der D&O-Versicherung

2020 | academic and other publication

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit zusammenhängenden Rezession stellen sich für Geschäftsleiter dieser Tage vermehrt Fragen über die sie treffenden Haftungsrisiken iZm einer (drohenden) Insolvenz. Der Beitrag untersucht, ob Ersatzansprüche wegen unzulässiger Zahlungen nach materieller Insolvenz vom Deckungsumfang der D&O-Versicherung umfasst sind.

Der Artikel ist hier zu finden.

Gabriel Ebner

Associate

T: +43 1 534 37 50437
g.ebner@schoenherr.eu

Linkedin

legal service:

corporate/m&a

country:

austria - vienna

publishing house

Verlag Manz